Länderbeispiele verstärken Zweifel an Zuchtrinderexporten

Langstreckentiertransporte im Fokus

Obwohl seit Jahren Tierschutzverstöße bei den Transporten und der Schlachtung von Tieren in bestimmten Drittstaaten bekannt sind, finden Transporte weiterhin statt. Hier wird analysiert, ob der Aufbau einer Milchwirtschaft in den Importländern gelingt. (Artikel inkl. Literaturliste)

Autoren: Frigga Wirths
Ausgabe: 8/2020
S. 973-977
Download
powered by webEdition CMS