DVG-Konsiliarlabor für PRRS-Virus

Vom Lelystad-Virus zur Vollgenomsequenzierung

Das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) Stuttgart erhielt am 01.07.2017 von der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft (DVG) die Ernennung zum Konsiliarlabor für das Porzine-reproduktiveund-respiratorische-Syndrom-(PRRS-)Virus.

Autoren: Valerij Akimkin, Lisa Schneider-Bühl, Ekkehard Hiller, Birgitta Polley
Ausgabe: 8/2020
S. 981-984
Download
powered by webEdition CMS